NS Noord Hollands Duinreservaat

NS Noord-Hollands Duinreservaat

Der 16.5 km lange Wanderweg NS Noord-Hollands Duinreservaat verbindet Castricum mit Egmond aan Zee und Alkmaar. Der Spaziergang besteht aus Wald und Dünen.

In Castricum beginnt der NS Noord-Hollands Duinreservaat. Um das Naturschutzgebiet zu betreten, müssen Sie eine „Duinkaart“ kaufen, die etwa 1,80 € kostet. Sie passieren Waldgebiete, in denen Sie schottische Highlander-Kühe sehen können. Der Weg öffnet sich gelegentlich für Dünengebiete, bevor er das Besucherzentrum De Hoep in der Nähe von Bakkum erreicht. Es gelangt wieder in den Wald, bevor es in den größten Dünenbereich des Spaziergangs mündet. Entlang der Strecke gibt es viele Vogelbeobachtungsmöglichkeiten. Schließlich erreichen Sie das Küstendorf Egmond aan Zee. Von dort bringt Sie ein Bus zum Bahnhof Alkmaar.

Routen- und Ortsangaben

Stationsweg
1901 AA Castricum
Nordholland

   +31 251 661 066

   Webseite

    52.54537, 4.65854

    16.5 km

Details zur Wanderung


    Restaurant Enroute

   Hunde eingeschränkt

   Vögel beobachten

Persönliche Notizen

Ich bin diese Route zusammen mit meiner Frau gegangen, die es einfacher fand als NS Kennemerduinen. Auf der Station Castricum finden Sie das Archäologiemuseum von Nordholland Huis van Hilde. Ein wenig weiter ist das Strandvondstenmuseum. Sie sind zwar nicht Teil von Museumkaart, können aber einen Besuch wert sein. Ich habe dieses Mal nicht besucht. Sie können den Duinkaart am Ticketautomaten kaufen oder online kaufen. Der Weg war zu Beginn verwirrend, aber ab diesem Zeitpunkt war der Wanderweg gut ausgeschildert. Wir sahen schottische Highlander-Kühe neben und auf dem Pfad im Wald. Es wird empfohlen, einen Abstand von 25 Metern einzuhalten. Wir gingen vom Wanderweg ab, um sie zu umgehen. Der Wanderweg führt durch Dünengebiete und bleibt in Waldnähe, bis Sie das Besucherzentrum De Hoep erreichen. Hier gibt es auch ein Restaurant. Ich denke, dass Camping Bakkum in der Nähe ist, sodass es später im Jahr etwas los sein könnte. Der Waldabschnitt nach De Hoep ist malerisch. Gleich danach machten wir Mittag in der Dünengegend. Es flogen viele Passagierflugzeuge über ihnen. Es sah so aus, als wäre ein Beinahe-Miss. Der letzte Abschnitt ist der Sonne ausgesetzt. Im Sommer kann es heiß werden - bringen Sie genug Wasser mit. Egmond aan Zee sieht aus wie ein typisches touristisches Dorf am Meer. Der Wanderweg ist in der Nähe des Strandes, so dass Schwimmen möglich ist. Der 165er Bus bringt Sie direkt zum Bahnhof Alkmaar. Kontakt-E-Mail und Telefon sind für das Besucherzentrum De Hoep.

In der Nähe

Finden Sie mehr Spaziergänge in der Nähe.

Fotogallerie