Museum Tot Zover Amsterdam

Museum Tot Zover

Das niederländische Bestattungs Museum Tot Zover erforscht die Rituale rund um den Tod in Kulturen und Religionen der niederländischen Gesellschaft.

Eine kleine, zum Nachdenken anregende Dauerausstellung behandelt die Themen Rituals, The Body, Tourning and Remembrance und Memento Mori. Die Kollektion umfasst Haarmalereien, Totenmasken, Särge und Urnen. Außerdem finden Sie einige skurrile Gegenstände, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen können.

Öffnungszeiten

Di-So: 11:00-17:00

Preise

   €0  Erwachsener mit Museumskarte.

   €7  Erwachsener ohne Museumskarte.

Kontakt- und Standortdetails

Kruislaan 124
1097 GA Amsterdam
Nordholland

   +31 20 694 04 82

   Webseite

   52.34607, 4.938454

Persönliche Notizen

Das erste Museum wurde 2019 besucht. Ich wählte es, weil "ich am Ende beginnen würde". Es könnte deprimierend wirken, aber ich wollte die Auswirkungen des Todes auf das Leben untersuchen. Das "Was ist der Sinn des Lebens?" Frage. Kleines Museum, nur wenige Räume, aber das Thema hat Wirkung. Die Ausstellung zeigte Kunstwerke und Videos, die sich auf Dylan Thomas 'mächtiges "Nicht in die gute Nacht" beziehen. Interessante Sicht auf die Herangehensweisen der verschiedenen Religionen im Sargraum. Fotos des Beerdigungsteams (Council 2012) (Tracks 2012) von Menschen, die alleine sehr nachdenklich starben. Die Asche der Feuerbestattung enthielt einen Hüftersatz, der mich an Knieschmerzen erinnert. Ich finde eine Baumwurzel, die in einem Schädel humorvoll gewachsen ist. Die ungeöffneten Steuerumschläge sind witzig. Steuervermeidung, niederländischer Stil.

Museum Tot Zover Amsterdam
Museum Tot Zover

Fotogallerie

Dinge, die ich mag….

“I only went out for a walk and finally concluded to stay out till sundown, for going out, I found, was really going in.” – John Muir